Unsere Tiere


Mastschweine

Die Jager (Schweine ab 25 kg) kommen im Alter von sechs Wochen zu uns und bleiben rund drei Monate. Um den Bedürfnissen der Schweine gerecht zu werden, ist unser Stall in drei Bereiche unterteilt:

  • Grosser Schlafbereich mit viel Stroh und Sägespänen
  • Separater Fressbereich mit gentechnikfreiem Futter (grösstenteils aus eigener Produktion)
  • Grosszügiger Auslauf mit Beregnungsanlage zum Abkühlen der Tiere im Sommer

 

Der respektvolle und artgerechte Umgang mit den Tieren ist uns sehr wichtig und steht stets an oberster Stelle. Der Transport in die Metzgerei beträgt nur 15 Minuten und umfasst maximal sechs Tiere. 

Da uns auch die Umwelt am Herzen liegt, führen wir unseren Betrieb ammoniakreduziert. 

Engadinerschafe

Wir halten die "pro specie rara"-Rasse Engadinerschafe. Damit tragen wir zum Erhalt einer seltenen Tierrasse bei.
Die Schafe brauchen wir zur Zucht, Fleischproduktion und Landschaftspflege. Momentan haben wir rund 50 Schafe, welche wir sehr naturnah halten. Wir füttern sie ausschliesslich mit Weidegras, Silage und Heu.